Über Peter

Peter Köhne

Sie möchten mehr über mich erfahren? Mein Name ist Peter.

Mein Werdegang

Als ich die Schule beendet hatte, arbeitete ich für eine Firma und sie riefen mich an, nach Berlin zu kommen, um ein Teil ihrer Küche zu sein. Sie wollten, dass ich in ihrer Küche koche, und ich war sehr glücklich, diese Gelegenheit zu nutzen.

Ich habe hier in Berlin viele Male gekocht, einige von ihnen sind nicht gut, ich bemühe mich, so viel wie möglich zu lernen. Meine Aufgabe in diesem Blog ist es, mit den Leuten über Geschirrspüler zu sprechen. Meine Stellenbeschreibung unterscheidet sich nicht so sehr von dem, was ein Koch in einem Restaurant hat. Meine Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass die Menschen glücklich sind und dass sie verstehen, dass ich für sie koche und dass ich ihr Bestes im Sinn habe. Ich hoffe, dass dies kein sehr langer Beitrag ist, denn dies ist ein sehr wichtiger Blog über Geschirrspüler. Aber ich hoffe, dass die Informationen nützlich sind.

In den Social Media finden Sie mich als Peterkoehler, so habe ich mich bei meiner Bewerbung um eine Stelle beim Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung auch genannt.

In meinem ersten Beitrag habe ich dir erklärt, warum ich Geschirrspüler bin. Hier ist, wie ich es noch einmal erkläre. Zuerst müssen wir die wichtigsten Fakten über Geschirrspüler kennen: Sie sind für die Aufrechterhaltung der Wasserversorgung im Haus unerlässlich. Die Wasserversorgung ist das Bindeglied zwischen unserem Haus und der Wasserversorgung der ganzen Stadt. Das System wird von einem Stromgenerator gesteuert, einem System, das Strom erzeugt, um unsere Geräte zu betreiben. Aber eine Geschirrspülmaschine kann den Stromerzeuger nur mit Wasser versorgen. Das Wasser wird aus dem Behälter (Spüle) an das Haupthaus abgegeben. Die Pumpe, die die Pumpe betreibt und auch den Wasserdurchfluss im Haus steuert, kommt aus dem Haus selbst.

Mein Vater sagte mir immer, ich solle nicht zu viel Zeit damit verbringen, Online-Blogs zu lesen. Aber ich kann wirklich nicht anders. Weil ich in meinem Job besser werden will und meine Erfahrungen mit anderen teilen möchte. Ich begann vor ein paar Jahren mit dem Bloggen, weil ich mich auch für das Internet interessierte. Seit 2011 schreibe ich für geschirrspuelervergleich und es war mir eine große Freude zu sehen, welche Resonanz ich von meinen Lesern erhalte. Als ich mit geschirrspuelervergleich begann, schrieb ich über das Spülen von Geschirr und das Reinigen der Spülmaschine. Aber nach zwei Jahren fing ich an, über die Küche zu schreiben. Ich teile nicht wirklich gerne Rezepte, die ich nicht verwenden kann, aber ich muss meine Erfahrungen teilen. Und als ich meinen Blog startete, wusste ich nicht, wie sich das Essen ändern würde. Am Anfang war mein Blog ein ganz anderer Food-Blog als heute.

Ich bin in Hamburg geboren und lebe seit 1990 in Deutschland. Während der Zeit hatte ich einen Job bei der Hamburger GK-Bank, so dass ich einen Monat lang meinen Vater besuchen konnte. Ich bin ein großer Fan der deutschen Küche.

Als ich aus Deutschland zurückkam, beschloss ich, Niederländisch zu lernen, damit ich es sprechen und schreiben konnte. Ich spreche noch ein wenig Deutsch, aber ich muss wirklich Niederländisch lernen und habe ein großes Interesse an Lebensmitteln aus der ganzen Welt. Tatsächlich heißt mein Vater Frank Köhne. Ich war auf der Suche nach einem Artikel über die niederländische Küche und es gab keinen Artikel, also habe ich diesen Blog erstellt. Also, lassen Sie uns einen Blick auf einige niederländische Rezepte werfen! Lasst es mich wissen, wenn ihr mehr sehen wollt! Kekse (Brötchen) - Bannenbuch Kekse Inhaltsstoffe: 2 Eier, getrennt 1 Tasse Weißmehl 4 EL granulierter Zucker 1/4 Tasse Mehl 1 TL Salz 1/4 TL Zimt 3 EL kalte Butter 3 EL Maisstärke 1 TL Vanilleextrakt 1 1/2 Tassen Allzweckmehl 1/4 TL Backpulver 1 Tasse Butter geschmolzen Vorbereitung: Den Ofen auf 350 Grad F vorheizen.

Was ich mag

Meine Leidenschaft ist die deutsche Küche. Dieser Blog wurde aus dem Wunsch heraus geboren, eine interessantere und vollständigere Sammlung von Geschirr und Utensilien für Food-Liebhaber wie mich zu haben. Der Blog begann als reine deutsche Website und wurde von mir auf andere Sprachen, einschließlich Englisch, ausgeweitet. Ich liebe es zu kochen, und ich liebe es, mit meinen Lesern über das Essen zu sprechen.

Was mich von anderen Blog-Besitzern unterscheidet, ist, dass ich keinen Blog besitze! Ich bin auch ein internationaler Koch. Ich lebe in Deutschland, ich liebe die deutsche Küche und kann für ein oder zwei Mahlzeiten an fast jeden Ort der Welt reisen. Mein Schwerpunkt liegt auf deutschem Essen und deutscher Kultur. Ich habe auch gelernt, gute deutsche Gerichte für meine Gäste zuzubereiten, die ich als Belohnung verwenden möchte. Mein Traum ist es, eines Tages deutsche Gäste auf meiner Website zu empfangen, und ich denke, der beste Weg dazu ist, das zu teilen, was ich liebe. Ich möchte so vielen Menschen wie möglich ein deutsches Essenserlebnis bieten.

Ich hoffe dir gefällt meine Webseite.

DeinPeter Köhne